Sabine Rippe wurde 1974 in Dillingen/Saar geboren. Bis heute prägen sie stark Naturerfahrungen aus ihrer Kindheit. 1997 Umzug nach Berlin und Studium. 2004 Beginn mit den Heilenden Kräften im Tanz, zunächst als Hobby, 2011 dann Beginn der Ausbildung bei HKIT, seit 2012 Workshops, Kurse und Einzelarbeit mit HKIT, seit 2013 Dozentin in der Erwachsenenbildung.

 

Ausbildungen/Studium:

2017            Heilpraktikerin für Psychotherapie 

2017-19       Supervision HKIT /360 Stunden

2013-15       Tanztherapeutische Grundausbildung HKIT /470 St.

2011-13       Tanzpädagogik HKIT/ 210 Stunden

2012            Bewegungspädagogik (Übungsleiterschein)

2009            Ausbildungsassistenz Konfliktmediation /100 St.

2008            Ausbildung Konflikt-Mediation (nach den Richtlinien                                 des Bundesverbandes Mediation)/ 200 St.

2008            Abschluss Studium Philosophie und Linguistik, M.A.

 

Mitgliedschaften:

  • Berufsverband Deutsche Gesellschaft für biodynamische Tanztherapie und Pädagogik DHKiT (Mitglied in den Dachverbänden  Deutsche Gesellschaft für Körperpsychotherapie DGK;  European Association of Bodypsychotherapists EABP)
  • Deutsche Gesellschaft für Tanzforschung GTF
  • Internationale Gesellschaft für Philosophische Praxis (IGPP)
  • Netzwerk Künstlerischer Therapeuten in Berlin NKTiB

 

 

Referenzen:

  • Grundschule am Traveplatz
  • GEKKO Stadtteilzentrum
  • IK Mediation
  • FLIBB Lichtenberg
  • Quartiersmanagement Hegermühle/S.T.E.R.N.
  • Andere Welt e.V.
  • Deutsches Institut für Entspannungstechniken und Kommunikation
  • Deutsches Institut für Lerntherapie
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tanzursprung