Ganz bei mir

 

 

 

Eintauchen in die inneren Landschaften und ganz bei mir selbst ankommen

 

 

Fr, 2.11./19-21 Uhr/ Kreuzberg

Ganz zu mir kommen, nach Innen kommen, was bedeutet das tänzerisch? Und wo bin ich eigentlich, wenn ich bei mir bin? Wo spüre ich das konkret im Körper? Wie fühlt sich das an? Kann ich  mich jederzeit mit mir selber verbinden oder gibt es da einen "Wackelkontakt"? Und wenn ja, wie geht das dann, dass ich wieder zu mir komme, was ist meine Strategie?

 

Diesen und anderen Fragen wollen wir in dem Workshop an diesem Infoabend tänzerisch auf den Grund gehen. Leiten wird uns das Körper-Ebenen-Modell der Biodynamikerin Gerda Boyesen.

 

Schrittweise tanzen wir uns von Außen bis nach Innen durch die verschiedenen Körperschichten, die Haut, die Faszien, die Muskeln .... um schließlich in den tiefstliegenden Strukturen anzukommen. 

 

Den Körper sprechen lassen im Tanz, Feedback vom Körper bekommen, neue Impulse setzen, eine Heimat im Körper finden.

 

Bitte beachten Sie die AGB´s.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tanzursprung