Allgemeine Geschäftsbedingungen

überarbeitet am 15.10.2018

 

Anmelde- und Teilnahmebedingungen:

Die Anmeldung ist gültig, wenn die Anmeldung bestätigt und das Honorar überwiesen wurde.

Rücktritt vom Vertrag

Ein Rücktritt vom Vertrag ist für beide Seiten ohne Nennung von Gründen jederzeit möglich.

Bei einem Rücktritt seitens der TeilnehmerIn weniger als 14 Tage vor Teilnahme wird das bereits gezahlte Honorar, abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10€, entweder zurücküberwiesen oder als Gutschein verrechnet. Der Gutschein kann in jedem anderen Angebot von Tanzursprung eingelöst werden, jedoch nicht auf Einzelarbeit. 

Bei einem Rücktritt seitens der TeilnehmerIn weniger als 7 Tage vor Teilnahme können lediglich 50% des gezahlten Honorars abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10€ rückerstattet oder verrechnet werden.

Bei einem Rücktritt weniger als 48 Stunden vor Teilnahme kann das Honorar nicht zurückgezahlt oder verrechnet werden. Es kann eine Eratzteilnehmerin gestellt werden.

Bei Nichtteilnahme der Teilnehmerin ohne vorherige Absage kann das Honorar nicht zurücküberwiesen oder als Gutschein verrechnet werden.

Es besteht die Möglichkeit, sofern das Angebot keine feste Gruppe ist, eine Ersatzteilnehmerin zu stellen.

Mindestteilnehmerzahl

Bei Unterschreitung einer Mindestteilnehmerzahl behält Tanzursprung sich vor, die Veranstaltung abzusagen. In diesem Fall wird die Teilnehmerin/der Teilnehmer bis 2 Tage vor Beginn informiert und der bereits gezahlte Betrag zurückerstattet oder als Gutschein verrechnet. Weitere Ansprüche seitens der TeilnehmerIn, wie z.B. Reise- oder Anfahrtskosten, können nicht erhoben werden.

Workshop-Abbruch

Bei Outdoor-Veranstaltungen behält Tanzursprung sich vor, je nach aktueller Wettersituation den Workshop zur Sicherheit der Teilnehmer auch kurzfristig abzusagen oder abzubrechen. Bereits gezahltes Honorar wird bei Absage des Workshops vor Beginne durch die Leitung entweder  zurückerstattet oder als Gutschein verrechnet. Bei Workshop- Abbruch wird der Workshop wiederholt. 

 

Einzelstunden:

Für  Einzelstunden wird ein gesonderter Vertrag geschlossen. 

 

 

Haftungsausschluss

 

Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erfüllt Tanzursprung alle

geltenden Versicherungspflichten für Tanzpädagogen, Tanztherapeuten, Naturtherapeuten und Heilpraktiker für Psychotherapie. Sitz und Namen der Versicherung entnehmen Sie bitte dem Impressum.

 

Die/der TeilnehmerIn bestätigt mit der Anmeldung, dass sie/er körperlich und geistig fähig ist am jeweiligen Angebot teilzunehmen.

 

Vorerkrankungen wie Epilepsie, Herz- und Kreislauferkrankungen, Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen, Phobien und Panikerkrankungen, sowie Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis sollten im Vorfeld einer Teilnahme mit mir direkt abgeklärt werden. Ggf. ist Tanztherapie kontraindiziert. 

 

Die Teilnahme an allen Angeboten von Tanzursprung erfolgt immer auf eigene Verantwortung. Für Schäden haftet die TeilnehmerIn selbst, außer diese Schäden wurden, wenn auch unabsichtlich, durch die Leitung verursacht. Dann haftet die Leitung.

 

Tanzursprung behält sich vor, die Teilnahme an einem Angebot zu verweigern, sollte die Leitung zu dem subjektivem Urteil gelangen, dass die Teilnahme für den Teilnehmer/die Teilnehmerin nicht empfehlenswert ist. 

 

Bei offenen Fragen zu den Geschäftsbedingungen sprechen Sie mich gerne an: 0173.6088014.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tanzursprung