Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Anmelde- und Teilnahmebedingungen geltend für:

Seminare, Workshops, Trainings von Tanzursprung, Leitung Sabine Rippe.

Die Anmeldung ist durch die Bestätigung von Sabine Rippe gültig.

Bei Infoveranstaltungen und Probestunden ist das Honorar am Tag der Teilnahme zu entrichten.

 

Rücktritt vom Vertrag

Bei mehrtägigen Wochenend-Workshops kann die Teilnehmerin/der Teilnehmer jederzeit schriftlich vom Vertrag zurücktreten. Bei Rücktritt bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn erhebt Tanzursprung eine Honorarausfallgebühr von 50€, danach ist keine Erstattung mehr möglich. Sollte die Teilnehmerin/der Teilnehmer kurzfristig verhindert sein, kann gerne eine Ersatzperson am Kurs teilnehmen.

Das Honorar ist bis 10 Tage nach Eingang der Anmeldebestätigung zu entrichten.

 

Bei Unterschreitung einer Mindestteilnehmerzahl behält Tanzursprung sich vor, die Veranstaltung abzusagen. In diesem Fall wird die Teilnehmerin/der Teilnehmer bis 3 Tage vor Beginn informiert und der bereits gezahlte Betrag zurückerstattet. Weitere Ansprüche können nicht erhoben werden.

 

Bei Outdoor-Veranstaltungen behält sich Tanzursprung je nach Wettersituation (starker Regen, Gewitter, Unwetter) vor, den Workshop auch kurzfristig abzusagen. 

 

Haftungsausschluss

Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erfüllt Tanzursprung alle geltenden Versicherungspflichten für Tanzpädagogen, Tanztherapeuten, Naturtherapeuten und Heilpraktiker für Psychotherapie. 

 

Die/der TeilnehmerIn bestätigt mit der Anmeldung, dass sie/er körperlich und geistig fähig ist am jeweiligen Angebot teilzunehmen.

 

Die Teilnahme erfolgt immer auf eigene Verantwortung. 

 

 

Bei offenen Fragen zu den Geschäftsbedingungen sprechen Sie mich gerne an: 0173.6088014.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tanzursprung